Ferienwohnung auf Norderney Last Minute buchen

Die Sommerferien neigen sich nun dem Ende und Norderney atmet durch. Die Suche nach einer freien Ferienwohnung für die Sommerferien ist auf das nächste Jahr vertagt, die Feriengäste reisen hoffentlich gut erholt in die Heimat und erinnern sich gerne zurück an die schöne Urlaubszeit. Für alle kurzentschlossenen Urlauber, die noch nicht genug von der Insel haben und zudem noch ein Schnäppchen machen wollen, haben wir seit kurzem einige Last Minute Angebote auf unserer Seite. Reinschauen lohnt sich.

Kommentare: 0
Ferienwohnungen jetzt mit NaturWatt-Ökostrom

Auf Norderney zu sein bedeutet der Natur nahe zu sein. Die rauschenden Wellen nur wenige Meter vom Haus entfernt. Der kräftige Wind, der immer irgendwie von vorne weht. Die Sonne, die (wenn sie mal scheint) den Körper mit wohliger Wärme durchflutet und die Laune steigen lässt. All dies gibt es in jeder Ferienwohnung im Haus an den Dünen nun auch aus der Steckdose. Wir beziehen Strom zu 100% aus erneuerbaren Energien. Das ist unser kleiner Beitrag zum rücksichtsvollen Umgang mit knappen Energieressourcen.

Kommentare: 0
Neue Kontaktdaten

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung einfach per Telefon oder E-Mail. Seit einigen Wochen sind wir zusätzlich zu unserer Mobilnummer 0160 – 99063075 auch unter der Festnetznummer 04932 – 4678093 zu erreichen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Kommentare: 0
Neuer Belegungsplan – Freie Ferienwohnungen noch einfacher finden

Hallo Norderney! Haben Sie noch eine Ferienwohnung frei? So oder so ähnlich klang es, als uns in den letzten Wochen eine Menge urlaubswilliger Gäste anriefen, um nach einem Quartier für ihren Sommerurlaub zu fragen. Leider konnten wir in vielen Fällen nicht weiterhelfen, denn auch wir waren in unserem Eröffnungsjahr frühzeitig für den Sommer ausgebucht. Die Nachfrage nach unseren großen Apartments 3, 4 & 5 war dabei besonders hoch. Leider ließ sich dem aktuellen Belegungsplan zwar die Belegungssituation des Hauses, nicht aber der einzelnen Apartments entnehmen. Das führte immer mal wieder zu Missverständnissen, wenn der Belegungsplan ein „teilweise belegt“ ausgewiesen hat und damit eigentlich die kleinen Wohnungen gemeint waren. Um diesem Umstand ein für alle Mal aus derf Welt zu schaffen, werden wir die Belegungsübersicht zukünftig auf den Detailseiten für alle Apartments einbinden. Das ist einfach, ermöglicht Ihnen die Verfügbarkeit Ihres Wunschapartments genau zu überprüfen, und erspart Ihnen hoffentlich ein bisschen Zeit. Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich, wenn es um die Planung Ihres Aufenthalts geht. Unter Umständen kommt bei einem geplanten mehrwöchigen Aufenthalt ja auch ein hausinterner Umzug in Betracht, sollte Ihr Wunschapartment nicht über die gesamte Dauer verfügbar sein.  

Kommentare: 0
Norderney hat fünf neue Ferienwohnungen

Endlich: Nach acht anstrengenden, schweisstreibenden und ereignisreichen Monaten Hausbau ist Norderney um fünf Ferienwohnungen reicher. Wir freuen uns über die Fertigstellung unseres Ferienhauses und sind stolz, dass wir am vergangenen Samstag die ersten Gäste begrüßen konnten. In der letzten Phase des Hausbaus hat die Aktualisierung des Bautagesbuchs merkbar gelitten. Dies war nicht zuletzt der arbeitsreichen Schlussphase des Baus geschuldet. Um so mehr freuen wir uns nun , allen Gästen und Interessierten eine erste Vorschau auf die eingerichteten Apartments geben zu können. Die Überarbeitung der Apartment-Detailseiten erfolgt in Kürze. Dort werden dann weitere interessante Bilder von allen Apartments zu sehen sein.

Kommentare: 0
Ostern auf Norderney – Raus aus der Ferienwohnung, auf zum Strand

Wer Ostern selber auf Norderney war kann es sicher bestätigen: Das war fast wie Sommer! Kein Grund also sich in der Ferienwohnung zu verstecken. Nicht wenige haben sich in den von der Kurverwaltung schnellstens aufgestellten Strandkörben von der Sonne verwöhnen lassen. Spätestens der Sprung ins kühle Nass hat die wenigen Mutigen aber schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Mit kühlen 12-14 Grad war die Nordsee doch noch zu frisch für ein ausgiebiges Bad. Am Bau des Haus an den Dünen ist sowohl vor, als auch nach den Osterfeiertagen eine Menge passiert. Schließlich steht der Baustopp, ab dem keine lärmverursachenden Baumaßnahmen mehr durchgeführt werden dürfen, unmittelbar bevor. Ab dem 16.05. heißt es dann also Schippe statt Schaufelbagger. Bis auf ein paar Pflasterarbeiten im Außenbereich sind die Lärmquellen unserer Baustelle aber minimal, sodass wir vom Baustopp bei den weiteren Arbeiten nicht betroffen sein werden. Mittlerweile sind alle Wohnungen tapeziert und gestrichen und die Badezimmer (auf den Fotos noch leer) werden in dieser und der nächsten Woche fertiggestellt. Alle Wohnungen und Flure sind bereits oder werden in Kürze mit Bodenbelägen versehen. Vom derzeitgen Stand des Baufortschritts gibt es wie immer ein paar Bilder:

Kommentare: 0
Freie Ferienwohnungen im Belegungsplan finden

Nicht mehr lange bis Ostern und Norderney erlebt den ersten Besucheransturm in diesem Jahr. Vielerorts werden dafür in diesen Tagen die letzten Vorbereitungen getroffen. Bis zur Eröffnung vom Haus an den Dünen dauert es leider noch ein bisschen: Noch rund zwei Monate sind es bis dahin. Es gibt auf unserer Webseite übrigens nun einen Belegungsplan. Dieser gibt Ihnen einen guten Überblick über die derzeitige Auslastung unseres Hauses. Graue & Gelbe Tage können sie grundsätzlich buchen. Sollten Sie Interesse an einem Apartment haben, wenden Sie sich einfach per Telefon unter 0160 99063075 an uns oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Kommentare: 2
Von Ferienwohnungen, Fenstern & Fliesen

Freie Ferienwohnungen in den Sommerferien auf Norderney zu finden ist dieser Tage leider schwierig. Auch wir sind im Zeitraum von Mitte Juli bis Ende August schon fast ausgebucht und mussten schon einige Buchungsanfragen absagen. Um Ihnen einen besseren Überblick über die Buchungssituation in unserem Haus zu geben, werden wir in der kommenden Woche einen Belegungskalender auf unserer Seite integrieren. Damit sehen Sie zukünftig auf einen Blick, ob noch Kapazitäten vorhanden sind oder nicht. Wie geht’s eigentlich mit dem Bau des Ferienhauses voran? Dazu haben wir in unseren letzten Updates wenig Worte verloren. Grund dafür ist wahrscheinlich, dass die Fortschritte zwar spürbar, aber lange nicht mehr so offensichtlich sind, wie in der ersten Phase des Baus. Zur Beruhigung: Auch wenn mal etwas Ungeplantes dazwischenkommt, liegen wir gut im Zeitplan. Kleine Anekdote dazu: In fast allen Wohnungen sind nun die Fenster eingesetzt. Ein paar Fenster aber haben sich auf dem Weg vom Emsland nach Norderney in einem Kreisverkehr als Scherbenhaufen auf der Straße verteilt. Pech gehabt! Ist aber nicht weiter schlimm. Die Ersatzfenster sind schon auf dem Weg. Auch innen geht der Ausbau der Apartments weiter voran. Alle Wände werden in diesen Tagen verputzt. Der Estrich wird in der kommenden Woche gegossen. […]

Kommentare: 0
Haus an den Dünen – Bilder von der Umgebung &
Neues von der Insel

Wie in unserem letzten Post angekündigt, zeigen wir Ihnen heute ein paar Bilder von der Umgebung des Ferienhauses. Vom Balkon des Apartments 5 blickt man direkt auf die Dünenkante. Und wenn man konzentriert zwischen zwei Dünengipfeln hindurch guckt, kann man sogar ein bisschen Meer sehen. Zwischen Haus und Dünenkante liegt die wenig befahrene Emsstraße, schräg gegenüber des Hauses der Strandaufgang. Das Hinweisschild weist nur 200 Meter bis zum Strand aus, weniger als 2 Minuten Fußmarsch also. Direkt am Strandaufgang befinden sich ein kleiner Kinderspielplatz, Volleyballfelder, Fußballtore und zwei bewachte Badefelder. Wussten Sie übrigens, dass Sie Ihren Strandkorb schon vor Ihrer Anreise reservieren können? Diesen und weitere Vorbestellservices finden Sie auf der Website der Kurverwaltung. Nicht nur wir sondern auch andere Bauherren waren über den Winter fleißig. Zu den markantesten Neuerungen auf Norderney gehört der neue Hochseilgarten, der über die Wintermonate auf dem Gelände des alten Freibades am Weststrand errichtet wurde. Schon von der Fähre aus kann man die massiven Stämme sehen und sich in etwa vorstellen, wie schön der Ausblick von den Plattformen des Hochseilgartens sein wird. Aus unserer Sicht eine weitere Bereicherung für die Insel. Die Eröffnung der Anlage wird auf der Website für April angekündigt. In die Saison […]

Kommentare: 0
Norderney macht sich startklar –
Bau der Ferienwohnungen weiter auf Plan

Norderney macht sich bereit für die bevorstehende Saison. Ferienwohnungen, Apartments und Ladengeschäfte werden modernisiert oder befinden sich im Bau. Und auch sonst stehen die Zeichen für den Saisonstart auf Grün. Schließlich sind es nur noch circa fünf Wochen bis Ostern – dem traditionellen Startpunkt in die Hauptreisezeit. Die teils frühlingshaften Temperaturen der vergangenen Wochenenden locken bereits jetzt eine Menge Kurzurlauber nach Norderney. Bei langen Spaziergängen am Strand, einem Kaffee auf einer Außenterrasse oder dem Bummel durch die Innenstadt  kann man schon mal auf die dicke Jacke und die Mütze verzichten. Im Haus an den Dünen wimmelt es an manchen Tagen nur so von Handwerkern: Maurer, Verklinkerer, Elektriker, Gas-Wasser-Installateure & Fensterbauer arbeiten an unterschiedlichen Stellen an der Fertigstellung des Hauses. Seit dem letzten Eintrag ins Bautagebuch sind die Arbeiten an der Außenfassade weitestgehend abgeschlossen und die Regenrinne ist auch schon montiert. Außerdem stehen die Elektro- & Sanitärinstallation kurz vor dem Abschluss. In diesen Tagen werden auch noch die Fenster eingesetzt. In unserem nächsten Update zeigen wir Ihnen ein paar Bilder von der Umgebung des Hauses. Schauen Sie also mal wieder vorbei. Wir freuen uns auf die nächsten Wochen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Übrigens: Wir haben noch freie Termine […]

Kommentare: 0

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um Informationen zum Haus an den Dünen und Norderney erhalten. Dem Versand des Newsletters an meine Adresse kann ich jederzeit, z.B. per E-Mail, widersprechen.

info@haus-andenduenen.de

04932 4678093
0160 99063075