Archiv
Neuer Belegungsplan – Freie Ferienwohnungen noch einfacher finden

Hallo Norderney! Haben Sie noch eine Ferienwohnung frei? So oder so ähnlich klang es, als uns in den letzten Wochen eine Menge urlaubswilliger Gäste anriefen, um nach einem Quartier für ihren Sommerurlaub zu fragen. Leider konnten wir in vielen Fällen nicht weiterhelfen, denn auch wir waren in unserem Eröffnungsjahr frühzeitig für den Sommer ausgebucht. Die Nachfrage nach unseren großen Apartments 3, 4 & 5 war dabei besonders hoch. Leider ließ sich dem aktuellen Belegungsplan zwar die Belegungssituation des Hauses, nicht aber der einzelnen Apartments entnehmen. Das führte immer mal wieder zu Missverständnissen, wenn der Belegungsplan ein „teilweise belegt“ ausgewiesen hat und damit eigentlich die kleinen Wohnungen gemeint waren. Um diesem Umstand ein für alle Mal aus derf Welt zu schaffen, werden wir die Belegungsübersicht zukünftig auf den Detailseiten für alle Apartments einbinden. Das ist einfach, ermöglicht Ihnen die Verfügbarkeit Ihres Wunschapartments genau zu überprüfen, und erspart Ihnen hoffentlich ein bisschen Zeit. Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich, wenn es um die Planung Ihres Aufenthalts geht. Unter Umständen kommt bei einem geplanten mehrwöchigen Aufenthalt ja auch ein hausinterner Umzug in Betracht, sollte Ihr Wunschapartment nicht über die gesamte Dauer verfügbar sein.  

Kommentare: 0
Von Ferienwohnungen, Fenstern & Fliesen

Freie Ferienwohnungen in den Sommerferien auf Norderney zu finden ist dieser Tage leider schwierig. Auch wir sind im Zeitraum von Mitte Juli bis Ende August schon fast ausgebucht und mussten schon einige Buchungsanfragen absagen. Um Ihnen einen besseren Überblick über die Buchungssituation in unserem Haus zu geben, werden wir in der kommenden Woche einen Belegungskalender auf unserer Seite integrieren. Damit sehen Sie zukünftig auf einen Blick, ob noch Kapazitäten vorhanden sind oder nicht. Wie geht’s eigentlich mit dem Bau des Ferienhauses voran? Dazu haben wir in unseren letzten Updates wenig Worte verloren. Grund dafür ist wahrscheinlich, dass die Fortschritte zwar spürbar, aber lange nicht mehr so offensichtlich sind, wie in der ersten Phase des Baus. Zur Beruhigung: Auch wenn mal etwas Ungeplantes dazwischenkommt, liegen wir gut im Zeitplan. Kleine Anekdote dazu: In fast allen Wohnungen sind nun die Fenster eingesetzt. Ein paar Fenster aber haben sich auf dem Weg vom Emsland nach Norderney in einem Kreisverkehr als Scherbenhaufen auf der Straße verteilt. Pech gehabt! Ist aber nicht weiter schlimm. Die Ersatzfenster sind schon auf dem Weg. Auch innen geht der Ausbau der Apartments weiter voran. Alle Wände werden in diesen Tagen verputzt. Der Estrich wird in der kommenden Woche gegossen. […]

Kommentare: 0

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um Informationen zum Haus an den Dünen und Norderney erhalten. Dem Versand des Newsletters an meine Adresse kann ich jederzeit, z.B. per E-Mail, widersprechen.

info@haus-andenduenen.de

04932 4678093
0160 99063075